Petitionsübergabe Verkehrsberuhigung

Heute Morgen fand mit Beteiligung der Primarschülerinnen- und schüler und sämtlicher Kindergartenkinder die Übergabe der Verkehrsberuhigungspetition an den Stadtrat Winterthur, vertreten durch Christa Meier, statt.

Petitionsübergabe

Immer wieder kommt es in Winterthur-Stadel auf der Wiesendangerstrasse zu gefährlichen Situationen zwischen Verkehrsteilnehmer und Fussgänger. Insbesondere in der Kurve unmittelbar beim Schulhaus ist die Verkehrssituation unübersichtlich. Autofahrer fahren aus der 80er-Strecke von Wiesendangen her in gerader Linie direkt auf das Schulhaus zu und bemerken die Gefahr erst sehr spät, oftmals auch zu spät.

Der Ortsverein Stadel-Grundhof hat heute der Winterthurer Stadtregierung eine Petition mit 136 Unterschriften der Bevölkerung von Stadel und Umgebung übergeben, welche verlangt, die Verkehrssituation in Stadel nachhaltig zu verbessern.

Schüler und Kindergartenkinder wollen eine 30er-Zone

https://www.landbote.ch/winterthur/standard/petitionsuebergabe-schulweg-soll-sicherer-werden/story/19066717

https://www.winterthurer-zeitung.ch/winterthur/detail/article/stadel-fordert-mit-petition-sichereren-schulweg-00166781/

Bookmark the permalink.

Comments are closed.